Reis-Mett für 4 – 6 Portionen Zutaten 100 g Reiswaffeln 1 große Zwiebel 4 EL Tomatenmark 1 - 2 TL Gemüsebrühepulver 300 ml heißes Wasser 5 EL Gurkensud (ersatzweise 1 EL Weißweinessig, 1 Prise Zucker und 5 EL Wasser) Salz schwarzer Pfeffer aus der Mühle Zubereitung 1. Die Reiswaffeln mit den Händen zerbröseln und in eine ausreichend große Schüssel geben. 2. DieZwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und mit den zerbröselten Reiswaffeln mischen. 3. Das Tomatenmark zusammen mit dem Gemüsebrühepulver in 300 ml heißem Wasser auflösen. Den Gurkensud dazugeben und die Mischung zu den Reiswaffeln geben. 4. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken. 5. Das Reis-Mett mindestens 8 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.